Schneller geht`s nicht … Innenausbau von EBH

Es ist unglaublich: Am Montag sind die EBH-Fliesenleger und Tischler angerückt. Obwohl die Fußbodenheizung in den Bädern vergessen und erst am Dienstag nachgeliefert wurde, ist diese schon verlegt … und nicht nur das:

Das Bad oben hat schon Fliesen, die Badewanne steht bereit zum Einbau.

Blau ist die Lieblingsfarbe unserer Tochter: Für dich Hanni.

Blau ist die Lieblingsfarbe unserer Tochter: Für dich Hanni.

 

Bald schon an ihrem Platz und hübsch verkleidet, unsere Badewanne.

Bald schon an ihrem Platz und hübsch verkleidet, unsere Badewanne.

Die Treppe ist montiert …

Unsere Esche-Treppe :)

Unsere Esche-Treppe 🙂

Passender Abschluss der Galerie.

Passender Abschluss der Galerie.

… und die Türen auch 🙂

Viel schöner als im Internet und weder zu massiv noch hässlich. Ureiche quer :)

Viel schöner als im Internet und weder zu massiv noch hässlich.
Ureiche quer 🙂

Die Stimmung auf der Baustelle wird jeden Morgen vom Bauherren gecheckt (nebenbei bringt der auch immer den Kaffee vorbei). Alle scheinen gut drauf zu sein und bei dem Tempo schaffen die EBH-Jungs auch alles plangerecht. Wahnsinn 🙂

Achja, Thema Strom: Wir sind uns noch immer nicht sicher, wie dieses Kapitel ausgeht, aber folgende Skizze an der Wand im HAR und die Tatsache, dass Herr M. das jetzt persönich in die Hand nimmt, stimmen uns auch hier optimistisch.

Zeichen deuten :)

Zeichen deuten 🙂

Alles eitel Sonnenschein auf der Baustelle … bis bald.

CIMG4149

Werbeanzeigen

5 Antworten zu “Schneller geht`s nicht … Innenausbau von EBH

  1. Hallo!
    Mit viel Interesse habe ich Euren Blog gelesen! Wir werden auch mit EBH bauen, stehen aber noch ganz am Anfang.
    Viele Grüße und noch viel Erfolg!

    • Hallo Tina,
      danke für dein Interesse an unserem Block 🙂
      Euch auch viel Erfolg beim Bauen. EBH ist sicher eine gute Wahl um den Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen.
      Weiterhin viel Freude beim lesen und viele Grüße
      Ivonne

    • Hallo Tina, auch wir haben vor drei jahren mit EBH gebaut und haben es keine Minute bereut. Viel Spaß und Kraft wünscht Kathrin aus Brandenburg

  2. Hallo ihr Hausbloger,

    könnt ihr mir evtl. beantworten, welcher Ausbaustatus auf euren Bildern dem von EBH angepriesenen „fertig zum Malern“ entspricht? Ihr hattet ziemlich fertig verspachtelte Abschnitte und nur grob an den Stößen abgedeckte Trockenbauwände abgelichtet.

    • Hi Chris,
      wir hatten tatsächlich sehr viele wirklich gut zugespachtelte Wände, nur gelegentliche Erhöhungen. Dennoch war es so, dass wir uns entschieden haben unter dem Anstrich ein recht dickes Malervlies zu verlegen. Dies war um ehrlich zu sein eine langwierige und gerade in der Galerie sehr nervenaufreibende Arbeit. Nach drei Jahren sind sowohl die mit Malervlies ausgekleideten als auch die nur gestrichenen Stoßkanten gerissen, da das Holz einfach arbeitet. Wir stehen also kurz vor der ersten größeren Renovierung. Meiner Meinung würde ich jederzeit wieder mit EBH bauen, aber für die Fertigstellung des Hauses unbedingt einen Maler beauftragen, wenn das Geld dafür reicht.
      GvlG
      Ivonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s